Mittwoch, 22 März 2017 10:00

Campingplätze in Frankreich, Italien und Spanien

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Sie sind ein begeisterter Camper und möchten Urlaub am Atlantik oder Mittelmeer machen? Dann sind unsere Campingplätze in Franreich, Italien oder Spanien genau das richtige für Sie. Egal ob Sie an die französische Atlantikküste, die spanische Costa Brava oder die italienischen Adria reisen möchten - hier finden Sie eine große Auswahl an tollen Campingplätzen sowie Reisetipps für Ihren Urlaub.

Camping, Campingplätze in Frankreich, Spanien und Italien

 

Campingplätze an der französischen Atlantikküste

Die Atlantikküste ist eine der vielseitigsten Regionen Frankreichs: Schöne Strände, verträumte Fischerdörfer, glanzvolle Badeorte und geschichtsreiche Hafenstädte finden Sie überall entlang der Küste. Dazu Sonne, Sand und Meer ergänzt durch Wälder und Seen machen die Region zur perfekten Urlaubskulisse für Aktive und Genießer. Auch Kulturliebhaber kommen auf ihre Kosten: Die Museen von Nantes, Bordeaux und Biarritz sind bekannt und müssen sich hinter den berühmten Museen der europäischen Hauptstädte nicht verstecken. Das Savoir-vivre der Bewohner verleiht der alten Kulturlandschaft ihren uverwechselbaren Reiz. Bunte und belebte Märkte sowie ausgezeichnete Resaurants mit bester Küche machen diese Region zu etwas ganz Besonderem.

 

Mont-Saint-Michel

Mont-Saint-Michel, Normandie, Frankreich

Mont-Saint-Michel, Foto by Joan Campderrós-i-Canas

Eine der bekanntesten Touristenattraktionen in Frankreich - neben dem Eiffelturm und Notre-Dame in Paris - ist wohl der Mont-Saint-Michel. Diese Perle mittelalterlicher Architektur liegt in der Normandie, an der Grenze zur Bretagne. Die wichtige Pilgerstätte und Touristenattraktion ragt ganz allein inmitten einer Bucht auf der kleinen Felseninsel hervor. Besuchen Sie den Mont-Saint-Michel und erkunden Sie die Abtei, die Museen, die Pfarrkirche und probieren Sie die Köstlichkeiten der Region bei einem ausgiebigen Abendessen. Erleben Sie einen tollen Campingurlaub in der Normandie und entdecken Sie dabei das „Wunder des Westens“, den Mont-Saint-Michel - eine Sehenswürdigkeit, die zu Recht den Status des UNESCO-Weltkulturerben erhalten hat.

Hier finden Sie Camping-Plätze in Nord-Frankreich, um den Mont-Saint-Michel zu entdecken.

 

La Rochelle

La Rochelle, Frankreich

La Rochelle, Foto by @lain G

Lassen Sie sich La Rochelle an der Atlantikküste auf keinen Fall entgehen, wenn Sie dort Urlaub machen. Die 1000 Jahre alte Stadt bietet viele Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel den Tour Saint-Nicolas, den alten Hafen, die Straße Les Rues à Arcades und natürlich gute Hotels. Statten Sie dem Aquarium von La Rochelle einen Besuch ab. Dieses zählt mit seinen 600 Tierarten - darunter auch Haie - zu den größten Aquarien Europas. La Rochelle liegt im Charente Maritime, dem einzigen an der Koste gelegenen Departement der Region Poitou-Charentes. Die Mischung aus Strandurlaub und Inlandsaktivitäten macht diese Region attraktiv für einen tollen Camping-Urlaub.

Campingplätze in La Rochelle und Umgebung

 

Campingplätze an der spanischen Costa Brava

Die „wilde Küste“ Spaniens liegt in Katalonien. Sie erstreckt sich von Blanes, nördlich von Barcelona, über 200 Kilometer bis Portbou an der französischen Grenze. Hier finden Sie traumhafte Buchten, leuchtend grüne Pinienwälder und bildschöne Dörfer. Auch Feste, auf denen kubanische Seemannslieder gesungen werden, werden an der Costa Brava gerne gefeiert. Girona ist für die Basilika San Félix und die Kathedrale berühmt. Den wildesten Teil der Costa Brava finden Sie am Cap Creus und in Cadaqués begegnen Sie der skurrilen Welt von Salvador Dalí.

Hier finden Sie Campingplätze an der Costa Brava: http://de.camping-and-co.com/camping-rubrique-die-costa-brava

 

Montserrat

Kloster Montserrat, Spanien

Montserrat, Foto by Harvey Barrison

In der grandiosen Berglandschaft Kataloniens versteck liegt nördlich von Barcelona das Kloster Montserrat. Besuchen Sie diesen wichtigen Wallfahrtsort, in dem noch immer einige Benediktinermönche leben. Lassen Sie sich die Heilige Höhle, in der die Jungfrau Maria erschienen sein soll, auf keinen Fall entgehen. Katalonien ist der ideale Ort, um Entspannung und Kultur im Urlaub zu verbinden. Und welche Unterkünfte eignet sich nun am besten dafür? Campinglätze am Kloster Montserrat natürlich.

 

Tolle Campingplätze in Italien

Seit Jahren steht Italien an der Spitze der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. “La dolce vita” lockt jährlich zahlreiche Touristen aus aller Welt an. Ein Urlaub in Italien besticht nicht nur durch "Cappuccino", "Gelato", "Pasta" und sonniges Wetter. Das Land hat zahlreiche Kunst- und Kulturgüter vorzuweisen. Neben Rom mit seinen weltbekannten Wahrzeichen und Relikten des Römischen Reiches gehört das malerische Florenz in der Toskana zu den Top-Urlaubszielen. Party-Urlauber genießen das tolle Wetter in Rimini am Strand der Adria. Viele Camping- und Wanderurlauber reisen besonders gerne an die oberitalienischen Seen wie Gardasee oder Lago Maggiore. Hier fühlt sich der Freiluft-Urlauber bestens aufgehoben und kann seinen sportlichen Aktivitäten wie Kitesurfen, Mountainbiking oder Bergsteigen nachgehen.

 

Rom - die ewige Stadt

Rom, die ewige Stadt, Italien

Entdecken Sie Italiens Hauptstadt mit ihrer Vielfalt und den unzähligen Wahrzeichen wie dem Vatikan, dem Kolosseum, dem Pantheon, oder Palatin Hügel. Rom ist eine florierende wirtschaftliche Metropole mit einem sehr vitalen und kulturellem Leben. Zahlreiche Museen und Ausstellungen laden zum Verweilen und Genießen ein und zeugen von der langen und großartigen Geschichte der "ewigen Stadt". Am bekanntesten und spektakulärsten sind wohl die Hinterlassenschaften aus der Zeit der Römer.

Genießen Sie bei Ihrem Urlaub die sonnigen und lebhaften Plätze voller Restaurants und Eiscafés in der Stadt der sieben Hügel. Besuchen die Basilika Sankt Paul, das damals größte christliche Bauwerk der Welt - bevor der Petersom errichtet wurde.

Für einen tollen und unvergesslichen Urlaub buchen Sie einen Campingplatz in der Region Latium.

 

Venedig

Venedig, Italien

Besuchen Sie das Weltwunder Venedig. Niemand, der in der italienischen Lagunenstadt ankommt, sieht dieses Weltwunder zum ersten Mal, denn zu oft wurde es beschrieben, besungen, auf Bildern und in Filmen dargestellt. Dennoch fasziniert Venedig bei jedem Besuch aufs Neue. Die wasserumspülten Paläste entlang der großen Kanäle sind beindruckend, die Piazza San Marco und an ihrer Stirnseite der gleichnamige Dom erscheinen mondän und makellos. Ganz Venedig kommt einem vor, als sei es eine große Filmkulisse.

Bei einem Besuch in venedig liegen Ihnen die außergewöhnlichen Natur- und Kulturgüter dieser Region zu Füßen. Reservieren Sie jetzt Ihr "Mobile Home" auf einem der tollen Campingplätze in der Umgebung und erkunden Sie die Schätze, die Venedig in sich birgt. Die Hohe Qualität der Campingplätze wird Sie überzeugen und begeistern. Und dank der zahlreichen sportlichen Aktivitäten und Ausflügen werden Ihre Ferien zum gelungenen Erlebnis. Für Ihre Unterkunft, profitieren Sie vom Komfort und von der Qualität eines hochwertigen Mobilheims: de.camping-and-co.com/Ferien-Camping-venedig

 

Weitere tolle Campingplätze und Reisetipps finden Sie unter: de.camping-and-co.com

Gelesen 305 mal
Stephan Römer

Stephan Römer ist Betreiber der Webseite www.aixclusive-reisen.de. Neben seiner Tätigkeit als Administrator schreibt er Beiträge für diesen Blog und kümmert sich um die Veröffentlichung der Reiseangebote.

www.aixclusive-reisen.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.