Mittwoch, 07 September 2016 16:00

Mit dem Zug durch Europa

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Mit dem Zug durch Europa - 3.0 out of 5 based on 1 vote

Es ist immer etwas Besonderes, mit dem Zug zu reisen: Die rhythmischen Bewegungen, die Geräusche, die Landschaft, die am Fenster vorbeischießt. Aber auch die Mitreisende, mit denen man direkt in den Zentren der großen Metropolen der Welt aussteigen kann, machen eine Bahnreise zu einem Erlebnis.

In Europa ist es dank dem dichten Schienennetz und den zahlreichen und schnellen Verbindungen sehr einfach und bequem mit dem Zug zu reisen. Länder wie Deutschland, Frankreich und Spanien bieten ein großes Schnellzugnetz an, über das man sein Ziel noch schneller - und meist ohne Umsteigen - erreichen kann.

Wenn Sie eine Europareise planen, so müssen Sie sich Zeit nehmen. Es ist nicht immer einfach, alle Städte und Sehenswürdigkeiten in ein paar Tagen oder Wochen zu erleben. Wir raten Ihnen, eine kleine - aber feine - Auswahl zu treffen, bevor Sie sich auf den Weg machen. So werden Sie vermutlich nicht alles von Europa sehen, aber dafür die eindrucksvollsten und wichtigsten Orte des alten Kontinents.

 

Reisen mit der Bahn
Reisen mit der Bahn quer durch Europa

 

Sightseeing-Liste

Erstellen Sie eine Liste von Orten, die Sie unbedingt sehen möchten. Verbinden Sie dann die Orte und suchen Sie die entsprechenden Zugrouten für Ihre Reise zwischen den Städten aus. Kombinieren Sie zum Beispiel Amsterdam mit Brüssel und Paris. Drei Hauptstädte, die nahe beieinanderliegen und mit schnellen Zugverbindungen gut erreichbar sind. So schaffen Sie drei Städte in wenigen Tagen. Oder Sie reisen von Wien nach Prag und Budapest. Möglichkeiten gibt es viele; aber treffen Sie eine Auswahl, die Sie nicht quer durch Europa fahren lässt.

 

Wein-Regionen

In Europa finden Sie weltberühmte Weinregionen wie Bordeaux, Rioja, die Mosel oder die Toskana. Wenn Sie viel Zeit haben, planen Sie doch Ihre Reise durch die schönen Regionen, in denen die besten Weine der Welt angebaut werden. Neben Weinkeltereien und endlosen Weinbergen finden Sie in diesen Regionen auch malerische Städte und freundliche Leute sowie tolles Essen. In der Toskana zum Beispiel können Sie nicht nur den herrlichen Chianti genießen sondern auch Städte wie Floren oder Pisa besuchen.

 

Weinanbau in Europa
Weinanbau in Europa

 

UNESCO Weltkulturerbe

Schauen Sie sich doch einmal die Liste der Weltkulturerbe in Europa an. Hier finden Sie eine Menge toller Sehenswürdigkeiten wie den Aachener Dom (das erste Weltkulturerbe in Deutschland und das zweite weltweit), Venedig und seine Lagune, die Altstadt von Brügge oder die Kathedrale von Amiens in Frankreich. Eine Übersicht finden Sie hier: whc.unesco.org/en/list (Englisch)

 

Berge und Küste

Es gibt einige Bahnstrecken, die direkt an eindrucksvollen Küsten entlangführen (z.B. die Cinque Terre im Nordwesten Italiens) oder durch die beeindruckenden Felsmassive der Alpen führen. Egal welche Strecke sie wählen: Sie erleben ein atemberaubendes Panorama und können pittoresque kleine Städtchen erkunden.

 

Manarola in Italien
Manarola in Italien

 

Festivals

Wenn Sie sich für Festivals begeistern, so planen Sie Ihren Trip doch zu den angesagtesten Events in Europa. Machen Sie mit beim traditionellen Tomatenschmeißen (La Tomatina) in der Region Valencia, erleben Sie die einzigartige Athmosphäre beim Karneval in Venedig, feiern Sie den Königinnentag in Amsterdam oder genießen Sie Jazz beim berühmten Montreux Jazz Festival. Nicht zu vergessen das weltgrößte Volksfest: das Oktoberfest in München.

 

Sie haben genug Ideen gesammelt? Dann planen Sie Ihre Reiseroute mit der Bahn. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und eine gute Reise!

 

 

Gelesen 420 mal
Stephan Römer

Stephan Römer ist Betreiber der Webseite www.aixclusive-reisen.de. Neben seiner Tätigkeit als Administrator schreibt er Beiträge für diesen Blog und kümmert sich um die Veröffentlichung der Reiseangebote.

www.aixclusive-reisen.de
Mehr in dieser Kategorie: Aktivurlaub an der Costa Brava »

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.