Freitag, 11 August 2017 08:00

Das perfekte Urlaubs-Selfie: Mit diesen Tricks sehen Sie immer toll aus!

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Selfies sind mittlerweile aus den sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram nicht mehr wegzudenken. In jeder Stadt sieht man Touristen, die sich mit dem Handy am ausgestreckten Arm selbst fotografieren; an jedem Ort gibt es Menschen, die ein Bild von sich schießen, um zu zeigen, wo sie sich gerade befinden. Sehr beliebt sind Selfies aus dem Urlaub, denn schließlich will man allen zeigen, wie schön es am Urlaubsort ist und wie gebräunt man ist. Doch worauf kommt es bei einem guten Urlaubs-Selfie an? Wir zeigen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Selfie im Urlaub, Freundinnen, Strand

Folgende Tipps sollten Sie beherzigen, damit Ihre persönliche Momentaufnahme im Urlaub zum ultimativen Hingucker wird:

Das perfekte Outfit

Wählen Sie das richtige Outfit, denn eine umfangreiche Sammlung an Accessoires und Schmuck hat auf dem perfekten Urlaubs-Selfie nichts verloren. Ihre Follower wollen sehen, wie braun Sie geworden sind. Verdecken Sie Ihre schöne Haut nicht unnötig durch Schmuck oder andere Gegenstände.

Der perfekte Hintergrund

Vorsicht vor Fotobombern oder herumliegenden Gegenständen am Strand wie Plastikflaschen oder Müll. Diese Dinge im Hintergrund können jedes noch so schöne Urlaubs-Selfie ruinieren. Das perfekte Urlaubs-Selfie sollte nur Sie und die schöne Umgebung zeigen.

Die perfekte Pose

Achten Sie darauf, wie Sie sich präsentieren. Dass das Duckface schon längst out ist, sollten Sie wissen. Doch wie soll man sich positionieren, um auf dem Urlaubs-Selfie natürlich rüberzukommen? Mit einer gestreckten Armlänge Abstand leicht von oben fotografiert, sehen Sie besonders vorteilhaft aus. Denken Sie daran: weniger ist oft mehr! Also übertreiben Sie es nicht mit Ihren Posen.

Das perfekte Licht

Das wichtigeste für ein Foto ist das Licht. Ihr Selfie sollte in warmen Rot-, Gelb- oder Orangentönen gehalten werden. Dunkle Töne und Orte sollten Sie dagegen beim Schnappschuss im Urlaub vermeiden. Nutzen Sie - wenn vorhanden - das Frontlicht Ihres Smartphones, um Ihr Gesicht aufzuhellen.

Benutzen Sie Tools

Mit einem Selfie-Stativ können Sie ganz einfach per Fernauslöser einen tollen "Selbstschuss" machen. So können auch Ganzkörperfotos machen und erwecken den Eindruck, ein Fotograf würde Sie begleiten.

Feinschliff mittels Apps

Es gibt zahlreiche Apps, mit denen Sie das perfekte Urlaubs-Selfie aufwerten können. Filter und zahlreiche Barbeitungsfunktionen helfen Ihnen dabei, Ihre Bilder professionell zu bearbeiten.

Gelesen 184 mal
Stephan Römer

Stephan Römer ist Betreiber der Webseite www.aixclusive-reisen.de. Neben seiner Tätigkeit als Administrator schreibt er Beiträge für diesen Blog und kümmert sich um die Veröffentlichung der Reiseangebote.

www.aixclusive-reisen.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.